Die schönsten Bastelideen für eine stimmungsvolle Weihnachtszeit.

Dänische Weihnachtsherzen

Ob zu verschenken oder als dekoratives Element. Das merci Weihnachtsherz versüßt jeden Anlass.

Das wird benötigt

Weihnachtsherz
  • Papier oder Karton in den Farben Rot und Gold
  • merci Petits
  • merci Tafelschokolade
  • Lineal
  • Stift
  • Schere
  • Zirkel

So geht‘s

Schritt 1: Grundformen ausschneiden

Schneide für das Weihnachtsherz 2 verschiedenfarbige Motive in Zylinderform aus. Dafür zunächst die geraden Seiten mit einer Länge von 22,5 cm und einem Abstand von 8 cm aufzeichnen. Für die halbrunden Enden kannst Du einen Zirkel zur Hilfe nehmen.

Schritt 2: Einschnitte

Weihnachtsherz

Die ausgeschnittenen Zylinder jeweils auf der kurzen Seite mittig falten (die schöne Papierseite nach innen zeigend). Anschließend 3 Linien im Abstand von 2 cm, beginnend an dem Falz bis etwa in das Halbrund hinein, ziehen. Nun werden die Linien eingeschnitten.

Schritt 3: Zusammenstecken

Weihnachtsherz

Zum Schluss die beiden Zylinder wenden und die Streifen abwechselnd ineinander weben. So entsteht ein kleines Herzkörbchen, das mit merci Tafelschokolade und merci Petits befüllt werden kann.

Storck Shop
Hinweis
Sie werden auf die Plattform eines externen Partners weitergeleitet.