Die schönsten Bastelideen für eine stimmungsvolle Weihnachtszeit.

Dänische Weihnachtsherzen

Ob zu verschenken oder als dekoratives Element. Das merci Weihnachtsherz versüßt jeden Anlass.

Das wird benötigt

Weihnachtsherz
  • Papier oder Karton in den Farben Rot und Gold
  • merci Petits
  • merci Tafelschokolade
  • Lineal
  • Stift
  • Schere
  • Zirkel

So geht‘s

Schritt 1: Grundformen ausschneiden

Schneide für das Weihnachtsherz 2 verschiedenfarbige Motive in Zylinderform aus. Dafür zunächst die geraden Seiten mit einer Länge von 22,5 cm und einem Abstand von 8 cm aufzeichnen. Für die halbrunden Enden kannst Du einen Zirkel zur Hilfe nehmen.

Schritt 2: Einschnitte

Weihnachtsherz

Die ausgeschnittenen Zylinder jeweils auf der kurzen Seite mittig falten (die schöne Papierseite nach innen zeigend). Anschließend 3 Linien im Abstand von 2 cm, beginnend an dem Falz bis etwa in das Halbrund hinein, ziehen. Nun werden die Linien eingeschnitten.

Schritt 3: Zusammenstecken

Weihnachtsherz

Zum Schluss die beiden Zylinder wenden und die Streifen abwechselnd ineinander weben. So entsteht ein kleines Herzkörbchen, das mit merci Tafelschokolade und merci Petits befüllt werden kann.